Hausmöglichkeiten

/
29. Juni 2017

Architektur Style MONO

PROJECT DETAILS

Eine beliebte Architektur – zeitgemäß ausgeführt!
Mit diesem Entwurf durften wir für ein Ehepaar (beide Ärzte), die teilweise in Wechselschichten arbeiten, unseren ArchitekturStyle MONO individuell ausarbeiten.

Der Baukörper zeichnet sich durch gerade Linien und Formgebung aus.
Mit dem Eingangsbereich wird jedem Besucher sofort die helle weitläufige Wohnatmosphäre vermittelt. Durch die weit zu öffnenden Glastüren am Windfang geht der Blick beim Betreten des Hauses sofort nach oben in den hellen Galeriebereich. Mit den bodentiefen Fenstern im Wohn- /Essbereich wird das Erdgeschoss sehr hell und freundlich. Die Treppe tritt optisch in den Hintergrund, weil die Glasbrüstung an der rechten Treppenseite das offene Wohnen zusätzlich unterstreicht.

Das Raumkonzept basiert auf der Vorgabe, ein offenes Wohnen zu praktizieren. Wichtig war die helle Küche, wo in der Woche ein kurzes Frühstück eingenommen werden kann. Für das gemütliche Frühstück am Wochenende lädt der Essbereich mit Blick auf die an zwei Seiten umschlossene Terrasse ein. Hier lässt sich auch der Sommerabend mit Freunden genießen.

Im Wohnzimmer lässt sich durch die großen Fensterflächen die aus Westen einfallende Abendsonne genießen. Im Sommer kann das Wohnzimmer übergangslos durch die weit zu öffnende Terrassentür bis über die Terrasse in den Garten erweitert werden.

Der Medienbereich ist bewusst reduziert eingeplant worden, weil die Prioritäten für das Wohnkonzept auf Kommunikation ausgerichtet ist.

Über die Faltwerktreppe empfängt die Bewohner die helle Freundlichkeit der Galerie mit direkter Möglichkeit die Dachterrasse zu betreten. Eine kleine zusätzliche Dachterrasse ist dem Schlafzimmer direkt zugeordnet. Der gesamte Privat- oder Schlafbereich ist von der Galerie getrennt. Das Schlafzimmer selbst ist separat ausgeführt, damit die unterschiedlichen Arbeitszeiten keine störenden Auswirkungen haben. Die Ankleide ist mit dem kleinen WC und dem Bad mit angrenzender Sauna verbunden. Die Eckbadewanne und die Dusche lassen den Saunagenuss perfekt werden. Offengehalten wurde noch die Option, die Sauna zur Dachterrasse hin mit einer weiteren Tür auszustatten, um nach der Sauna die frische Luft für die Pausen zu nutzen.

Für die Ausführung wurde der Wunsch geäußert, nachhaltig und ökologisch zu bauen. Diesen Wunsch erfüllen wir grundsätzlich bei allen von uns ausgeführten Häusern. In Anlehnung an LOHAS (Lifestyles of Health and Sustainability) wird zukunftsweisende Technik mit integriert, die gleichzeitig einen angenehmen Wohnkomfort schafft.

Für den Komfort wurde eine elektronische Regelung gewünscht, um die Beschattung der Räume und einzelne Lichtszenarien steuern zu können. Gleichzeitig ist die Steuerung mit einem Alarmsystem verbunden, das auf Wunsch einen stillen Alarm an das vorgegebene Smartphone ermöglicht.

Der Wärmedämmstandard für dieses Haus ist besser als die gesetzlichen Vorgaben und erfüllt bereits heute die Vorgaben für die nächsten Jahre.
Den Bauherrschaften war von Anfang an klar, dass sie keine Leistungen selbst ausführen oder selbst überwachen wollten. Das von der KK-HausBau angebotene „Mehr-an-Leistungen“ ist eine Grundvorgabe der Bauherrschaften, weil die Ausführung schlüsselfertig und bezugsfertig vorgegeben wurde.